Home » Sport » Fußball WM 2022: Gastgeber hat geheimnisvolle Nationalmannschaft

Fußball WM 2022: Gastgeber hat geheimnisvolle Nationalmannschaft

Fußball WM 2022: Gastgeber hat geheimnisvolle Nationalmannschaft

Die katarische Mannschaft des Gastgebers ist eine zwielichtige Angelegenheit. Der einzige WM-Neuling bei diesem Wettbewerb ist ein Rätsel. Das liegt auch daran, dass sich die Gruppe im Vorfeld der Weltmeisterschaft praktisch abgeschottet hat. Vier Monate lang war die katarische Mannschaft in diesem Sommer in Europa unterwegs und bestritt unter anderem in Spanien und Österreich Testspiele gegen Mannschaften wie Guatemala (2:0), Chile (2:2), Kanada (0:2) und Jamaika (1:1). Die meiste Zeit waren die Tribünen menschenleer. Hoffen wir, dass es bei der Fußball WM 2022 nicht so sein wird.

Ein Testspiel vor heimischem Publikum, um die Konkurrenz in Schwung zu bringen? Beides gab es nicht. Wie zufrieden ist das Team mit seiner Planung? Welche Fortschritte hat die Mannschaft gemacht? Wie weit sind die Spieler? Darüber gibt es keine Diskussion. SPORT BILD hat mehrfach um Interviews gebeten, aber keine Antwort erhalten. Spieler, Trainer, Verband und Funktionäre haben ein gemeinsames Merkmal: Schweigen.

Die katarische Nationalmannschaft

Eine Entscheidung, die auch von anderen Medien getroffen wurde, ist besonders wichtig. Zitate des spanischen Trainers Félix Sánchez oder eines Spielers, die nicht überraschen? Selbst Google kann sie nicht ausfindig machen. Der Sportreporter Mohamed Eltayeb (24 Jahre) arbeitet für die Doha News. Nachdem er die Nationalmannschaft Katars monatelang beobachtet hat, behauptet er: „Ich sehe keine konstant starke Leistung“. „Dennoch ist die Mannschaft auf die Weltmeisterschaft vorbereitet. Die katarische Mannschaft ist eine Einheit. Das liegt vor allem an Trainer Félix Sánchez, der die einzelnen Spieler in den letzten Jahren zu einem Team geformt hat.“ Doch in Katar gehen die Experten realistisch an den Wettbewerb heran: „Die Erwartungen der Fans an die Mannschaft sind nicht zu hoch“, so Eltayeb. Wer Weltmeister wird, werden wir sehen, aber vermutlich nicht Katar.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

„Immerhin nimmt Katar zum ersten Mal an einer Weltmeisterschaft teil. Die Fans glauben nicht, dass der Verein deshalb Erfolg haben wird. Die Gruppe ist nicht einfach; Katar ist natürlich der Außenseiter gegen die starken Niederländer, Ecuador, dass ich taktisch für eine sehr starke Mannschaft halte, und den amtierenden Meister Senegal.“ Katar, so Eltayeb, sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden: „Die Athleten sind eifrig und jugendlich. Außerdem haben sie schon einige legendäre Fußballer überrascht. Der Sieg beim Asien-Cup 2019 ist nur ein Beispiel dafür.“

Neun der elf Spieler, die beim größten Sieg in der Geschichte des Wüstenstaates in der Startelf standen, nehmen auch an der Weltmeisterschaft teil. Angreifer Akram Afif, das Aushängeschild der katarischen Mannschaft, ist einer von ihnen (25). Der mit einem Marktwert von 5,5 Millionen Euro wertvollste Spieler aus Katar spielt seit 2015 für die Nationalmannschaft und nimmt an der Fußball WM 2022 teil.

Statistiken der katarischen Mannschaft

Statistiken der katarischen MannschaftIn 83 Spielen hat er 24 Tore erzielt. Wie viele seiner Mannschaftskameraden ist Afif in Doha aufgewachsen und hat die Aspire Academy besucht. Der prestigeträchtige Sportkomplex in der Hauptstadt von Katar wurde 2004 für rund 1 Milliarde US-Dollar errichtet. Er ist eine der größten Trainingseinrichtungen der Welt. Afif hat bereits für internationale Vereine gespielt, unter anderem für KAS Eupen in Belgien.

Der Verein, der seit 2012 die Aspire Academy betreibt, schickt regelmäßig junge, talentierte Fußballer aus Katar in die 19 000 Einwohner zählende Stadt in Belgien. Eupen hatte zeitweise Verträge mit sieben aktiven Nationalspielern. Seit 2020 spielt Afif für den al-Sadd SC, den Rekordmeister der Qatar Stars League. Jedenfalls ist er seit Mitte September in der katarischen Liga nicht mehr aktiv.

Ein Vorteil für die katarische Fußballmannschaft, deren Spieler alle einen Vertrag im Inland haben? Die Mannschaft hatte viel Zeit, sich auf den Sport vorzubereiten. Eltayab behauptet, wenn Katar in einer Sache einen Vorteil hat, dann ist es die Tatsache, dass die Weltmeisterschaft dort stattfindet.

Die Zahlen stützen die Behauptung, dass sie zu Hause stärker sind. In der Saison 2021/22 hat die katarische Nationalmannschaft drei ihrer elf offiziellen internationalen Wettbewerbe gewonnen. Jeder der drei Siege wurde im eigenen Land errungen. Auch im Jahr zuvor triumphierten die Katarer nur zu Hause.

Die Fußball WM 2022 in Katar

Es wird nicht mehr lange dauern, bis Katar die Fußballweltmeisterschaft ausrichtet! Eltayeb warnt jedoch davor, Katar zu unterschätzen: „Die Sportler sind eifrig und jugendlich. Sie haben auch schon einige legendäre Fußballer überrascht. Der Sieg beim Asien-Cup 2019 ist nur ein Beispiel dafür.“ Neun der elf Startspieler des größten Sieges in der Fußballgeschichte des Wüstenstaates sind auch bei der Weltmeisterschaft dabei.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Angreifer Akram Afif, der überragende Spieler der katarischen Mannschaft, ist einer von ihnen (25). Der mit einem Marktwert von 5,5 Millionen Euro wertvollste katarische Spieler spielt seit 2015 für die Nationalmannschaft. In 83 Spielen hat er 24 Tore erzielt. Diesmal ist Katar, der Gastgeber, der Außenseiter und nicht Trinidad & Tobago oder Panama. Der deutsche Gruppengegner zeigt, wie schnell Underdogs gefährlich werden können.